Archiv der Kategorie: Allgemein

Tag des Sports

Sport fördert nicht nur die Gesundheit, sondern auch die Gemeinschaft und den Frieden!
Unter diesem Motto machten die Kinder und Lehrerinnen der Volksschule den 23. September, bei strahlendem Sonnenschein, zu einem besonders sportlichen Tag.  Klassenweise besuchten die Schulkinder verschiedene Sportstationen, wie zum Beispiel die Geschicklichkeitsstraße, die Gerätebahn oder den Fußballparcours . Der Kreativität und der sportlichen Ausdauer waren dabei keine Grenzen gesetzt, wobei Freude an der Bewegung an erster Stelle stand. Ein besonderer Dank gilt unseren externen sportlichen Helfern (Q-Lounge, USC Kirchschlag, VB-Verein) sowie dem Elternverein für die leckere Stärkung.

Obst und Gemüse

In der dritten Schulwoche besuchte die Seminarbäuerin Gerti Doppler die Kinder der ersten Klasse. Viel Wissenswertes erfuhren sie zum Thema Obst und Gemüse. Im Vordergrund des Workshops standen das Kennenlernen verschiedener Obst- und Gemüsesorten und die Wichtigkeit der fünf Sinne beim Verzehr.

Projekttage – Sankt Pölten

Eine ereignisreiche Zeit erlebten die Kinder der 4. Klassen bei ihren Projekttagen Mitte September. Ihr abwechslungsreiches Programm führte sie nicht nur in die Landeshauptstadt St. Pölten und das Museum NÖ, sondern unter anderem auch zum Stift Melk, auf die Ruinen Dürnstein und Aggstein und mit einem Donauschiff durch die Wachau nach Spitz. All ihr erfahrenes Wissen konnten die Schüler*innen bei der spannenden St. Pöltner Millionenshow anwenden und je drei Preise für ihre Klassen gewinnen.

Verkehrserziehung

Wie jedes Jahr zu Schulbeginn kümmerte sich Herr Postenkommandant Alfred Schwarz um das Wohlergehen der jüngsten Schüler und Schülerinnen im Straßenverkehr. Gemeinsam mit seiner Kollegin übte er mit den Kindern das richtige Überqueren der Straße und machte auf die Gefahren im Straßenverkehr aufmerksam.

Herzlich willkommen!


Ein ganz besonderer Tag war der erste Schultag für die Erstklässler und Erstklässlerinnen.
Wir heißen alle neuen Schulkinder und ihre Eltern herzlich willkommen in der Volksschule Kirchschlag und wünschen ihnen für ihre Schullaufbahn alles Liebe und viel Spaß beim Lernen.

Schwimmen

Die heißen Sommertage nutzten die Schüler*innen, um ihre Schwimmfertigkeiten zu verbessern und einige Schwimmabzeichen abzulegen.
Ein herzliches Dankeschön allen Begleitern für ihre tatkräftige Unterstützung!

Schöne Ferien!

Wir wünschen allen Kindern und Eltern einen wunderschönen und erholsamen Sommer und freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Schuljahr!

Das Lehrerteam der VS-Kirchschlag

Seminarbäurin

„Rund ums Ei“ lautete das Thema der Seminarbäurin Gerti Doppler, die nicht nur viel Interessantes und Wissenswertes über Hühnerhaltung, Aufbau und Kennzeichnung des Eies erzählte, sondern mit den Kindern auch einen Eierlauf veranstaltete, Eierspeise kochte und ausgeblasene Eier verzierte. Zum Abschluss gab es noch einen Melkwettbewerb.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Blaulichttag

Die 3b-Klasse konnte bei dem von einer Mutter organisierten Blaulichttag die Aufgaben und Betätigungsfelder von Polizei und Rettung kennenlernen und ganz praxisnah viele Dinge ausprobieren. Herzlichen Dank allen Beteiligten für die zur Verfügung gestellten Materialien und kindgerechten Erklärungen, für ihre Zeit und Geduld!

Lesepicknick

Die Schulkinder der 4. Klasse marschierten mit Büchern, Picknickdecken, Trinkflasche und Jause bepackt in den Schulgarten. Das schöne Wetter lud täglich zum Lesepicknick im schattigen Schulgarten ein. Draußen machte das gemeinsame Lesen noch viel mehr Spaß!

Bauernhofbesuch

Die 3b-Klasse war bei einem ihrer Mitschüler am Bauernhof eingeladen, um vor Ort realistische Eindrücke einer hiesigen nachhaltigen Landwirtschaft zu gewinnen. Vielen Dank der Gastgeberfamilie Vollnhofer für die zu Verfügung gestellte Zeit, die interessanten Informationen und die kräftigende Stärkung.

Kücken-Projekt

Alle Volksschulkinder hatten die Gelegenheit, drei Wochen lang Hühnereier in einem Brutapparat zu beobachten, 24 Kücken beim Schlüpfen zuzuschauen und danach noch ein paar Tage für die flauschige Schar Sorge zu tragen, bevor die Kleinen wieder abgeholt wurden und ins Freie übersiedeln durften.

Vielen Dank an die Besitzerfamilie Jeindl aus Prägart, die uns dadurch sinnbildhafte Eindrücke in den Lebenskreislauf ermöglichte und uns unvergessliche, wertvolle Naturbeobachtungen hautnah erleben ließ!

Zeichenwettbewerb

Buntstift, Filzstift und Wasserfarben kamen zum Einsatz, als es darum ging ein Bild zum Thema „Bau dir deine Welt“ zu gestalten. Mit tollen Preisen wurden die verdienten Sieger des diesjährigen Raiffeisen-Jungendwettbewerbs für die Mühe und das tolle Gelingen belohnt. Wir gratulieren den Klassensiegern und der Schulsiegerin, Julia Handler aus der 4b,  ganz herzlich!

Wandertag 3. Klassen

Die Drittklässler machten sich auf den Weg, um so manch Kirchschlager Besonderheit zu besuchen. Neben Lutheranerbaum, Rotem Kreuz und Radigundenstein stand auch das Martinibründl mit seinen zwei Kapellen am Programm. Im Wald gab es natürlich auch nebenbei noch viel zu entdecken.

Lesewettbewerb

Die Kinder der 4b sind mit Herrn Bezirkshauptmann Markus Sauer eine Wette eingegangen. Ziel war es, während des Lockdowns gemeinsam 10 000 Buchseiten  zu lesen. Die Kinder strengten sich enorm an und konnten Woche für Woche ihre gelesenen Seitenzahlen erhöhen. Schließlich wurde aus der herausfordernden Aufgabe ein knapper Sieg für die Kinder. Es wurden 10 400 Buchseiten gelesen. Der Aufwand hat sich gelohnt.
Als Wetteinlöse gab es Eis – zwei Riesenkugeln für alle fleißigen Leser und Leserinnen.

Make – A – Wish

Mit einem gemeinsamen Schulprojekt lassen die Kinder und Lehrerinnen der Volksschule das heurige Schuljahr ausklingen. „Bewegung für einen guten Zweck“ war das Motto für eine gemeinsame Wanderung rund um den Schlossberg. Bunte Herzen zeigten den Kindern den richtigen Weg. Geschichten von kranken Kindern und deren Herzenswünschen begleiteten uns durch den Wald. Das Startgeld von 5 € pro Kind kommt zu 100 Prozent den Wünschen der schwer kranken Kinder zugute. Nähere Informationen zum Projekt findet man auf der Homepage: www.make-a-wish.at
Wir danken dem Elternverein der Volksschule für die Wanderjause!

Lehrausgang 3a

Im Rahmen eines Lehrausganges erkundete die 3a die Burgruine Kirchschlag. Anschließend ging es weiter zum Bauhof. Bauhofleiter Harald Hölzl erklärte den Kindern alle Aufgaben des Bauhofs und wie die Trinkwasserversorgung unserer Gemeinde funktioniert.

Fairclown Hugo

Faire Produkte mit Spaßfaktor – Dafür sorgte Fairclown Hugo vom Klimabündnis, der den Kirchschlager Schülern und Schülerinnen einen einstündigen Besuch abstattete.
Hugo sensibilisierte mit seinem Programm alle Schulkinder der Volksschule für fairen Handel sowie für nachhaltige und gesunde Ernährung – was man in heimischen Gärten findet und was um die halbe Welt reist, bevor es auf unserem Teller landet.  Clown Hugo erklärte auch, wie es um die Arbeitsbedingungen am anderen Ende der Welt bestimmt ist.

Dies und das – 1a

Flinke Füße beim Turnen im Freien!

Seilspringen
Tempelhüpfen

Kreative Hände im Werkunterricht!

Das Lesen der Kari-Bücher macht Spaß!

Sehr stolz sind wir auf unsere Lapbooks zum Thema „Wiese“!

Seminarbäuerin – „Obst und Gemüse“

Instrumentenstraße

Am 1. Juni 2021 stellten die Lehrer*innen der Musikschule Kirchschlag/Bad Schönau verschiedene Instrumente auf dem Gelände rund um unsere Schulen vor. Im Stationenbetrieb konnten unsere Schüler*innen das Aussehen, den Klang und die Eigenschaften unterschiedlicher Instrumente kennen lernen. Einige Kinder der Volksschule, die die Musikschule besuchen, präsentierten ihren Mitschüler*innen eingeübte Musikstücke. Beim anschließenden Musikquiz konnten unsere Schüler*innen zeigen, was sie sich gemerkt hatten und erhielten ein kleines Präsent des Elternvereins der Musikschule.

Einen musikalischen Einblick bietet der folgende Link:

https://youtu.be/4LnFxFNjK88

Fahrradprüfung

Endlich war es soweit! Am 31. Mai kamen die Schulkinder der vierten Klassen -ausgestattet mit Fahrrad und Helm – zur Schule, um ihr theoretisches und praktisches Wissen rund um das Fahrrad unter Beweis zu stellen.
Die Fahrradprüfung wurde in Kooperation mit der Polizei durchgeführt. Wir danken Herrn Postenkommandanten Alfred Schwarz recht herzlich für die Unterstützung und gratulieren allen Kindern zur bestandenen Fahrradprüfung!

Begrünung Eingangsbereich

Am 20.04.2021 wurden verschiedene, vom Land NÖ geförderte Heckenpflanzen von freiwilligen Helfern – Stadtrat Eduard Winkler, Hr. Hans Pichlbauer, Hr. Peter Hammer und Hr. Martin Heller vom Verein NATUM sowie unserem Schulwart Hr. Stefan Woloszyn – eingesetzt. Frau Petra Reithofer stand uns nicht nur mit fachkundiger Beratung zur Seite, sondern lieferte auch die neben der Hecke notwendigen Bodendecker-Pflanzen. Diese wurden von Bediensteten der Stadtgemeinde Kirchschlag, unserem Schulwart und fleißigen Helfern der 4b-Klasse gepflanzt.

Frühlingserwachen in der 1a

„Natur im Frühling“ – mit diesem Thema beschäftigten sich die Schüler/innen der ersten Klasse sehr umfangreich. Sowohl in der Natur bei einem Lehrausgang als auch in der Klasse wurden verschiedene Frühlingsblumen, wie z.B. das Schneeglöckchen, die Narzisse, der Krokus, die Primel, … beobachtet und untersucht. Ein gemeinsam gestaltetes Plakat zu den Frühlingsblumen schmückt das Klassenzimmer der 1a.

Darüber hinaus konnten die Kinder ihren grünen Daumen beim Anpflanzen und Pflegen einer Feuerbohne unter Beweis stellen. Die Freude über den pflanzlichen Zuwachs ist sehr groß!

Leseprojekt 4a

Aus der Lesefreude der Kinder an der Klassenlektüre „Warum seid ihr so gemein zu dem?“, von Annette Weber, wurde ein Leseprojekt mit wunderschönem sozialen Hintergrund. Zu den einzelnen spannenden Kapiteln wurden Arbeitsaufträge erfüllt, Rollenspiele gespielt, eigene Meinungen berichtet, diskutiert, gezeichnet und gebastelt. Beim Lesen über die Autorin des Kinderbuches stießen wir auf die Aufforderung, dass die Kinder mit der Autorin gerne persönlich Kontakt aufnehmen können. Dieser Einladung sind wir gefolgt und warten schon gespannt auf einen Antwortbrief von Annette Weber.

Aufgeregt und voller Freude öffneten die Kinder den Antwortbrief der Autorin. Annette Weber hat sich Zeit genommen, jedem einzelnen Kind ein paar persönliche Antwortzeilen zu schicken. Darauf waren die Kinder der 4a sehr stolz. Auf der Rückseite ihrer Autogrammkarte gab sie der Klasse weitere Lesetipps, welche sofort neue Lesefreude weckten.

Frühblüher

Passend zum kommenden Frühling gestaltete die 3A-Klasse Lapbooks zum Thema Frühblüher. Ein Lapbook ist ein Faltbuch, bei dem die Unterrichtsinhalte auf kreative Art und Weise dargestellt werden. Es wurden verschiedene Frühblüher untersucht, eine Narzisse beim Wachsen beobachtet und der Nutzen von Frühblühern hinterfragt. Stolz präsentierten die Kinder ihre Lapbooks.