Welttierschutztag

Anlässlich des Welttierschutztages besuchte eine Mitarbeiterin vom „Verein gegen Tierfabriken“ die Kinder der vierten Klassen in der Schule.
In einem zweistündigen Workshop ging es um artgerechte Tierhaltung sowie um Aufklärung hinsichtlich Verringerung von Tiermissbrauch und Tierausbeutung.
Die Erzählungen und Bilder von gequälten Tieren haben die Kinder sehr interessiert und betroffen gestimmt.