Lesewettbewerb

Die Kinder der 4b sind mit Herrn Bezirkshauptmann Markus Sauer eine Wette eingegangen. Ziel war es, während des Lockdowns gemeinsam 10 000 Buchseiten  zu lesen. Die Kinder strengten sich enorm an und konnten Woche für Woche ihre gelesenen Seitenzahlen erhöhen. Schließlich wurde aus der herausfordernden Aufgabe ein knapper Sieg für die Kinder. Es wurden 10 400 Buchseiten gelesen. Der Aufwand hat sich gelohnt.
Als Wetteinlöse gab es Eis – zwei Riesenkugeln für alle fleißigen Leser und Leserinnen.